Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Qualitätsmatrix für die Hochschullehre


Projektbeschreibung

Im Teilprojekt „Qualitätsmatrix für die Hochschullehre“ soll ein im Rahmen des Modellversuchsprogramms „Qualitätsentwicklung und -sicherung in der betrieblichen Berufsausbildung“ entwickelter Qualitätsrahmen zur Erfassung und Entwicklung der Berufsbildungsqualität daraufhin überprüft werden, ob und ggf. inwieweit dieser Rahmen auf die Hochschullehre übertragen werden kann.

Projektzielsetzung

Entwicklung eines Qualitätsrahmens, welcher in exemplarischer Weise dazu dienen soll, einen hochschulinternen und fakultätsübergreifenden Dialog über den Stand und die Weiterentwicklung der Lehrqualität unter besonderer Berücksichtigung der Forschungsorientierung anzuleiten.

Vorgehensweise

1. Unterscheidung der verschiedenen Dimensionen von Qualität entlang der Phasen des Studiums und Füllung der Qualitätsdimensionen mit Indikatoren
2. Unterscheidung der verschiedenen Dimensionen von Qualität und Füllung der Qualitätsdimensionen mit Indikatoren auch für die drei Ebenen der Studienorganisation

Projektergebnisse/ Dissemination (auch geplante Veröffentlichungen)

folgen