Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Organisationales Lernen und Organisationsentwicklung

Im Bereich der Organisationsentwicklung beschäftigt man sich mit der Frage, wie über die individuelle Entwicklung von Kompetenzen hinaus in einer Organisation Strukturen geschaffen werden können, die das Lernen der Mitarbeiter fördern helfen und ihr Arbeiten effizienter macht. Ein Lernbegriff, der über individuelles Lernen hinausreicht, hat auch beim Termnus „Organisationales Lernen“ Pate gestanden. Vielfach verbleiben derartige Begriffe allerdings auf der programmatischen oder gar ideologischen Ebene. Einige der nachfolgend genannten Veröffentlichungen basieren auf Projekten, in denen untersucht wurde, was tatsächlich passiert, wenn Betriebe „organisationales Lernen“ oder Berufliche Schulen „Organisationsentwicklung“ praktizieren.

Publikationen

Fischer, Martin: Organisationales Lernen in Unternehmen mit großem Leistungsdruck. In: Pawlowsky, P., Mistele, P. (Hg.): Hochleistungsmanagement. Leistungspotenziale in Organisationen gezielt fördern. Wiesbaden: Gabler 2008, S. 111-132

Fischer, Martin, Boreham, Nicholas, Röben, Peter: Organisational learning in the European chemical industry: concepts and cases. In: Martin Fischer, Nicholas Boreham, Barry Nyhan (eds.): European Perspectives on Learning at Work: The Acquisition of Work Process Knowledge. Cedefop Reference Series. Luxembourg: Office for Official Publications for the European Communities, 2004, pp. 115-128

Fischer, Martin; Röben, Peter (Eds.): Organisational Learning and Vocational Education and Training. An empirical investigation in the European Chemical Industry. Institut Technik und Bildung, ITB-Arbeitspapiere Nr. 47, Bremen 2004 (final report)

Fischer, Martin: Wege organisationalen Lernens in der europäischen Chemieindustrie und deren Bedeutung für die berufliche Kompetenzentwicklung. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (Hg.): Bericht zum 50. arbeitswissenschaftlichen Kongress an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich, 24.-26. März 2004. Dortmund: GFA Press 2004, S. 525-528

Fischer, Martin, Röben, Peter: Arbeitsprozesswissen im Fokus von individuellem und organisationalem Lernen. Ergebnisse aus Großbetrieben in vier europäischen Ländern. Zeitschrift für Pädagogik, Heft 2, Weinheim: Beltz, 2004, S. 182-201

Fischer, Martin: Personal- und Organisationsentwicklung in beruflichen Schulen – Herausforderungen und Wege der Umsetzung. In: Heinz Beek, Karl-Heinz Jahn (Hg.): Personalentwicklung im Berufseinstieg. Frankfurt a. M.: G.A.F.B.-Verlag 2004, S. 89-110

Reimann, Daniela (2003): "Banking on Learning - The Deutsche Bank Corporate University", in: Nyhan, B., Kelleher, M., Cressey, P., Poell, R.: (Ed.): Facing up for the Learning Organisation Challenge, Vol. II, Selected European Writings , Hrsg.: European Centre for the Development of Vocational Training (CEDEFOP), Thessaloniki. Luxembourg: Office for Official Publications of the European Commission, S. 143-154, (PDF Vol 2, Vol.1, online at: http://daniela-reimann.de/cedefop-facing-up-learning-org-challenge-vol2.pdf

Fischer, Martin, Röben, Peter: Ansätze und Resultate des Wissensmanagements in der europäischen Chemieindustrie. Ergebnisse aus großen Chemieunternehmen in vier europäischen Ländern. Zeitschrift Wirtschaftspsychologie. Lengerich u. a.: Pabst Science Publishers, Heft 3/2003, S. 27-33

Fischer, Martin: Challenges and open questions raised by the concept of the learning organisation. In: Barry Nyhan, Michael Kelleher, Peter Cressey, Rob Poell (eds.): Facing up the learning organisation challenge. Volume II, Cedefop reference series. Luxembourg: Office for Official Publications of the European Communities, 2003, pp. 33-49

Fischer, Martin: Organisationales Lernen: Ergebnisse eines europäischen Forschungsprojekts. In: Uwe Fasshauer, Stefan Ziehm (Hg.): Berufliche Bildung in der Wissensgesellschaft. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2003, S. 225-239

Fischer, Martin: Organisationales Lernen in der europäischen Chemieindustrie und dessen Bedeutung für die Berufsbildung. In: Berufsbildung – Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule. Nr. 78, 56. Jahrgang, Seelze: Kallmeyer‘sche Verlagsbuchhandlung, Dezember 2002, S. 41-42

Fischer, Martin., Röben, Peter: Berufliche Bildung im „lernenden Unternehmen“ und das Konzept der Kernberufe. In: Jörg Schudy (Hg.): Arbeitslehre 2001. Bilanzen – Initiativen – Perspektiven. Hohengehren: Schneider, 2001, S. 31–40

Fischer, Martin: Das Konzept des „lernenden Unternehmens“ und dessen Implikationen für die Gestaltung von Arbeit und Bildung. In: ZBW – Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Heft 4, Stuttgart: Franz Steiner, 1999, S. 503–525

Fischer, Martin, Uhlig-Schoenian, Jürgen: Eine Schule auf dem Weg zum Bildungszentrum. In: Verband der Lehrer an berufsbildenden Schulen und Kollegschulen in Nordrhein-Westfalen (Hg.): Berufliche Schulen als Dienstleistungszentren. Weiterentwicklung berufsbildender Schulen und Kollegschulen. Krefeld: van Acken, 1996, S. 58–70

Fischer, Martin, Pott, Detlev, Schulze, Heiko, Uhlig-Schoenian, Jürgen: Organisationsentwicklung als Management von Projekten in der beruflichen Bildung. In: lernen und lehren, 10. Jg., Heft 39/40, 1995, S. 87–106

Fischer, Martin, Uhlig-Schoenian, Jürgen: Probleme und Perspektiven bei der Entwicklung neuer Organisationsformen in der Berufsschule. In: lernen und lehren, 10. Jg., Heft 39/40, 1995, S. 14–28

Fischer, Martin, Uhlig-Schoenian, Jürgen: Entwicklung neuer Organisationsformen in der Berufsschule In: Die berufsbildende Schule, 47. Jg., Heft 12, Dezember 1995, S. 401–406

Fischer, Martin: Organisationsentwicklung in Berufsschule und Betrieb – Umrisse der Weiterentwicklung beruflicher Bildung. In: Martin Fischer, Jürgen Uhlig-Schoenian (Hg.): Organisationsentwicklung in Berufsschule und Betrieb – neue Ansätze für die Berufliche Bildung. Reihe ITB-Arbeitspapiere Nr. 12. Bremen: Universität, 1995, S. 7–19