Home | deutsch  | Legals | Sitemap | KIT
Bekk

Dr. Simone Bekk

Office Hours: 

nach Vereinbarung 


Room: 211
Phone: +49 721 608-44973
simone bekkNzt5∂kit edu

Forschungsprojekt: „Stärkung der Selbststeuerungs- und Selbstlernkompetenz im Übergang von Schule in Ausbildung und Beruf (Acronym: LernKomp)“

Forschungsprojekt: „Künstlerisch-technische Medienbildung in Berufsvorbereitung und Berufsorientierung: Neue Ansätze zur Förderung digitaler Medienkompetenz von Jugendlichen“ (ACRONYM: MediaArt@Edu)

http://www.ibp.kit.edu/berufspaedagogik/media-art-edu.php
http://www.ibap.kit.edu/mediaartedu/

Forschungsprojekt: "Künstlerische Zugangsweisen zur Technik mit interaktiven Medien zur Förderung von Mädchen und jungen Frauen in der beruflichen Orientierung" (ACRONYM: Girls-Lab-Initiative)



Kurzbiographie

Simone Bekk, M.A., ist Mitarbeiterin im Projekt MediaArt@Edu am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) am Institut für Berufspädagogik und Allgemeine Pädagogik (IBAP), Abteilung Berufspädagogik und Doktorandin in der Abteilung Allgemeine Pädagogik. Von 2005 bis 2011 absolvierte sie ein Bachelor- und Masterstudium der Berufs- und Allgemeinen Pädagogik mit Schwerpunkt Allgemeine Pädagogik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) am Institut für Berufspädagogik und Allgemeine Pädagogik sowie an der Universität von Cádiz, Campus Rio San Pedro, Spanien. 2008 erhielt sie ein Stipendium der Heinrich-Hertz-Gesellschaft für ihren Bachelor of Arts Abschluss. Seit 2011 ist sie als Doktorandin an der Fakultät der Geistes- und Sozialwissenschaften des KIT angenommen. Ihre Doktorarbeit behandelt den Themenschwerpunkt Theaterpädagogik. Seit Oktober 2013 ist sie akademische Mitarbeiterin am Institut für Berufs- und Allgemeine Pädagogik des KIT im Forschungsprojekt „MediaArt@Edu“.

Short biography

Simone Bekk, M.A., is a researcher in the project "MediaArt@Edu" and PhD student at the Karlsruhe Institute of Technology’s Institute of Vocational and General Education. She studied Vocational Education and General Pedagogics with focus on General Pedagogics at Karlsruhe Institute of Technology (KIT) as well at the University of Cádiz, Campus Rio San Pedro, Spain from 2005-2011. She completed with the academic degree master of arts. 2008 she received a scholarship from the Heinrich-Hertz-Gesellschaft for her degree Bachelor of Arts in Vocational and General Education. Since 2011 she is accepted as a PhD-student at the Faculty for Humanities and Social Science at KIT at the Institute of Vocational and General Education. Her PhD-Thesis focuses on theatre pedagogy. Since October 2013 she is academic staff at the Institute of Vocational and General Education in the project “MediaArt∂Edu”.

Veröffentlichungen

Buchbeiträge / Articles in books

Bekk, Simone / Wilhelm, Elena: Sinn oder Zweck von Bildung. In: Mikhail, Thomas (Hg.): Zeitlose Probleme der Pädagogik – Pädagogik als zeitloses Problem? Karlsruhe. 2011. S. 51 – 64.

Online Zeitschriftenbeiträge / Articles in online journals

Reimann, Daniela / Bekk, Simone: Introducing artistic processes with digital media in vocational preparation. In: Leonardo Electronic Almanac, issue: The Culture of Digital Education: Innovation in Art, Design, Science and Technology Practices, Senior Editors for this volume: Lanfranco Aceti, Nina Czegledy and Oliver Grau, in review/to appear 2014

Lehrtätigkeiten

Mentoring und Portfoliopraxis von Medienprojekten mit Jugendlichen im Anwendungsbereich „Virtuelle Welten / Games“ (Projektseminar in Kooperation mit dem ZKM, Agentur für Arbeit) – SS 2014
"Künstlerisch-technische Medienbildung: Mentoring und Portfolioarbeit mit benachteiligten Jugendlichen“ (Projektseminar in Kooperation mit dem ZKM, Agentur für Arbeit) – WS 13/14
„Einführung in (erziehungs-) wissenschaftliches Arbeiten“ (Tutorium) – WS 09 / 10