Home | Impressum | Sitemap | KIT

 


MediaArt@Edu

Wiss. Koordination und Projektleitung:

Dr. Daniela Reimann

E-Mail:  Daniela ReimannPjf9∂kit edu 

Akademische Mitarbeiterin:

Dr. Simone Bekk

E-Mail:  simone bekkUfo7∂kit edu


Besucheradresse:

Hertzstr. 16

Gebäude 06.41

2. Geschoss

76187 Karlsruhe

MediaArt@Edu-Transfer: „Gestaltungsorientierte Aktivierung von Lernenden: Übergänge in Schule – Ausbildung – Beruf – Hochschule“

Programm

9.30 Grußworte
Prof. Dr. Karl-Otto Döbber, Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Berufliche
Schulen) Karlsruhe
Prof. Dr. Martin Fischer, Professor für Berufspädagogik, Institutsleiter IBP, KIT

9:40 Einführung in die Tagung
Dr. Daniela Reimann, Projektleitung MediaArt@Edu, IBP, KIT

9:45 Impuls
Zwischen Bildungsideal und beruflicher Qualifizierung – Medienkompetenz in 
der Digitalen Kultur

Prof. Dr. Heidi Schelhowe, Professorin für Digitale Medien in der Bildung, Fachbereich
Informatik und Mathematik, Leitung Forschungsgruppe dimeb, Universität Bremen
10:15 Raum für Fragen und Diskussion


10:25 – 10:45 Kaffeepause

Künstlerisch-technische Medienbildung im BMBF-Forschungsprojekt „MediaArt@Edu“:
Ansatz, Ziele und Ergebnisse

Moderation: Prof. Dr. Martin Fischer, Professor für Berufspädagogik, Institutsleiter IBP, KIT

10:45 MediaArt@Edu: Künstlerisch-technische Medienbildung in der Berufsvorbereitung
Dr. Daniela Reimann, Projektleitung MediaArt@Edu, IBP, KIT
Dr. Simone Bekk, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, IBP, KIT
Studentische MitarbeiterInnen, IBP, KIT
12:00 Raum für Fragen und Diskussion

12:15 Künstlerische Medienbildung im Modul Licht_Gestalten
Fanny Kranz, Kunstvermittlerin und Designerin, freiberufliche Mitarbeiterin der
ZKM | Museumskommunikation (seit 2009)
12:30 Raum für Fragen und Diskussion

12:40 Geschlechtsspezifische Angebote zur Berufsorientierung für Mädchen im Projekt
„MediaArt@Edu“
Gabi Matusik, Leitung Beo-Netzwerk zur Berufsorientierung, Koordination BeoBildung,
Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe
12:55 Raum für Fragen und Diskussion


13:00- 13:45 Imbiss

Ansätze und Modelle aus Kunst, Ästhetischer Bildung und Bildungsforschung
Moderation: Dr. Daniela Reimann, Projektleitung MediaArt@Edu, IBP, KIT

13:45 Komponieren mit digitalen Medien in Bildungsprozessen
Prof. Dr. Dr. Johann J. Beichel, Universität Heidelberg, Institut für Bildungswissenschaften:
Ästhetische Bildung; Forschungsstelle Lehrerberufseignung, KIT,
Musikhochschule Mannheim: Musikdidaktik
14:15 Raum für Fragen und Diskussion

14:25 Was Akteure der beruflichen Bildung von der Kunst lernen können
Prof. Dr. Michael Brater, Professor für Bildungsforschung, Berufspädagogik und
Kulturpädagogik, Institut für Erziehungswissenschaft und empirische Bildungs-
und Sozialforschung, Alanus-Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Alfter bei Bonn
14:55 Raum für Fragen und Diskussion


15:05 – 15:30 Kaffeepause

Berufsbiographiegestaltung und berufliche Orientierung aus Sicht von Forschung und Praxis

Moderation: Prof. Dr. Dr. Johann J. Beichel, Institut für Bildungswissenschaften,
Universität Heidelberg, Forschungsstelle Lehrerberufseignung, KIT

15:30 Von der Berufsorientierung zur Entwicklung berufsbiografischer Gestaltungskompetenz
Prof. Dr. Martin Fischer, Professor für Berufspädagogik, Institutsleiter IBP, KIT

Berufsorientierung mit dem Brettspiel „My Way“
Nadine Görg, M.A., Sozialpädagogin, Internationaler Bund, Rastatt
16:20 Raum für Fragen und Diskussion

 

 

16:25  Show Your Own Gold: Ein Europäisches Konzept zur Förderung der
Berufsbiographischen Gestaltungskompetenz mit digitalen Medien in 6 Ländern
Kerstin Huber, M.A., Berufspädagogin
16:55  Raum für Fragen und Diskussion

17:05  Abschluss
Dr. Daniela Reimann, Projektleitung MediaArt@Edu, IBP, KIT
Dr. Simone Bekk, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, IBP, KIT