Home | Impressum | Sitemap | KIT

 


MediaArt@Edu

Wiss. Koordination und Projektleitung:

Dr. Daniela Reimann

E-Mail:  Daniela ReimannWrx4∂kit edu 

Akademische Mitarbeiterin:

Dr. Simone Bekk

E-Mail:  simone bekkMns4∂kit edu


Besucheradresse:

Hertzstr. 16

Gebäude 06.41

2. Geschoss

76187 Karlsruhe

Bekk

Dr. Simone Bekk

Sprechstunden: nach Vereinbarung
Raum: 211
Tel.: +49 721 608-44879
simone bekkEfg8∂kit edu

Forschungsprojekt: „Künstlerisch-technische Medienbildung in Berufsvorbereitung und Berufsorientierung: Neue Ansätze zur Förderung digitaler Medienkompetenz von Jugendlichen“ (ACRONYM: MediaArt@Edu)

http://www.ibp.kit.edu/berufspaedagogik/media-art-edu.php
http://www.ibap.kit.edu/mediaartedu/

Forschungsprojekt: "Künstlerische Zugangsweisen zur Technik mit interaktiven Medien zur Förderung von Mädchen und jungen Frauen in der beruflichen Orientierung" (ACRONYM: GirlsLab-Initiative)


Kurzbiographie

Dr. Simone Bekk, ist Mitarbeiterin im Projekt MediaArt@Edu am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) am Institut für Berufspädagogik und Allgemeine Pädagogik (IBAP), Abteilung Berufspädagogik und Doktorandin in der Abteilung Allgemeine Pädagogik. Von 2005 bis 2011 absolvierte sie ein Bachelor- und Masterstudium der Berufs- und Allgemeinen Pädagogik mit Schwerpunkt Allgemeine Pädagogik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) am Institut für Berufspädagogik und Allgemeine Pädagogik sowie an der Universität von Cádiz, Campus Rio San Pedro, Spanien. 2008 erhielt sie ein Stipendium der Heinrich-Hertz-Gesellschaft für ihren Bachelor of Arts Abschluss. Seit 2011 ist sie als Doktorandin an der Fakultät der Geistes- und Sozialwissenschaften des KIT angenommen. Ihre Doktorarbeit behandelt den Themenschwerpunkt Theaterpädagogik. Seit Oktober 2013 ist sie akademische Mitarbeiterin am Institut für Berufs- und Allgemeine Pädagogik des KIT im Forschungsprojekt „MediaArt@Edu“.

Short biography

Dr. Simone Bekk, is a researcher in the project "MediaArt@Edu" and PhD student at the Karlsruhe Institute of Technology’s Institute of Vocational and General Education. She studied Vocational Education and General Pedagogics with focus on General Pedagogics at Karlsruhe Institute of Technology (KIT) as well at the University of Cádiz, Campus Rio San Pedro, Spain from 2005-2011. She completed with the academic degree master of arts. 2008 she received a scholarship from the Heinrich-Hertz-Gesellschaft for her degree Bachelor of Arts in Vocational and General Education. Since 2011 she is accepted as a PhD-student at the Faculty for Humanities and Social Science at KIT at the Institute of Vocational and General Education. Her PhD-Thesis focuses on theatre pedagogy. Since October 2013 she is academic staff at the Institute of Vocational and General Education in the project “MediaArt@Edu”.

Veröffentlichungen

Monographien

Bekk, Simone: Theater und Erziehung. Ein Beitrag zur Theaterpädagogik. Frankfurt a. M. 2015

Buchbeiträge / Articles in books

Reimann, Daniela / Bekk, Simone / Fischer, Martin (Hrsg., 2016): Gestaltungsorientierte Aktivierung von Lernenden. Übergänge in Schule – Ausbildung – Beruf. Norderstedt.

Reimann, Daniela / Bekk, Simone: Game design with portfolios and creative skills. In: Zagalo, Nelson / Branco, Pedro (Hsg.) : Creativity in the Digital Age. Springer Series on Cultural Computing. 2015. S. 245-261

Reimann, Daniela / Bekk, Simone: Artistic approaches to media technology in interdisciplinary education – Innovative portfolios in digital media art projects: Design, mentoring and evaluation. in: Schonmann, Shifra (Hsg..): The Wisdom of the Many - Key Issues in Arts Education, International Yearbook for Research in Arts Education, ed. by 3|2015, in press

Reimann, Daniela / Bekk, Simone: Game design with portfolios and creative skills, contribution to: Creative Technologies - Create and Engage Using Art and Play, edited by Nelson Zagalo and Pedro Branco, accepted abstract, paper in progress, to be published by Springer 2014 (in review)

Bekk, Simone / Wilhelm, Elena: Sinn oder Zweck von Bildung. In: Mikhail, Thomas (Hg.): Zeitlose Probleme der Pädagogik – Pädagogik als zeitloses Problem? Karlsruhe. 2011. S. 51 – 64.

Online Zeitschriftenbeiträge / Articles in online journals

Reimann, Daniela / Bekk, Simone: The technology challenge: art education concepts and innovative media In: Revista Informática na Educação – Teoria e Prática, vol. 17, n. 1 (2014): "Tecnologias Assistivas, Aprendizagem e Inclusão Social" of the PPGIE – Graduate Program of Informatics in Education, PHd level, at the Universidade Federal do Rio Grande do Sul – UFRGS, Brazil./Bundesuniversität/ Federal University of Rio Grande Do Sul, Brasil (peer reviewed journal paper) , to appear 2014

Reimann, Daniela / Bekk, Simone (2014): Künstlerisch geleitete Medienbildung mit Portfolios: Potenziale für Jugendliche in berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen. Herausforderungen beim Übergang Schule – Beruf und das Konzept der berufsbiografischen Gestaltungskompetenz. In Medienimpulse 02/2014.

Reimann, Daniela / Bekk, Simone: Introducing artistic processes with digital media in vocational preparation. In: Leonardo Electronic Almanac, issue: The Culture of Digital Education: Innovation in Art, Design, Science and Technology Practices, Senior Editors for this volume: Lanfranco Aceti, Nina Czegledy and Oliver Grau, in review/to appear 2014

Lehrtätigkeiten

Medienbildung – pädagogische Forschung und Praxis mit Jugendlichen und interaktiven Textilien (Wearables) – SS 15

Theaterpädagogik und Kommunikation – SS 15

Medienbildung – pädagogische Forschung und Praxis im ZKM – WS 14/15

Mentoring und Portfoliopraxis von Medienprojekten mit Jugendlichen im Anwendungsbereich „Virtuelle Welten / Games“ (Projektseminar in Kooperation mit dem ZKM, Agentur für Arbeit) – SS 2014
"Künstlerisch-technische Medienbildung: Mentoring und Portfolioarbeit mit benachteiligten Jugendlichen“ (Projektseminar in Kooperation mit dem ZKM, Agentur für Arbeit) – WS 13/14
„Einführung in (erziehungs-) wissenschaftliches Arbeiten“ (Tutorium) – WS 09 / 10

Vorträge

Reimann, Daniela / Bekk, Simone: Shaping interactive objects as an artistic approach to digital media and portfolio work in vocational preparation. 2nd BMBF-Workshop: International Perspectives of Research in Arts Education. Kunstakademie Düsseldorf, 16 Sept 2014.