Institut für Berufspädagogik und Allgemeine Pädagogik

Vor dem Studium

Informationen für Studieninteressierte

Das universitäre Studium der Pädagogik befasst sich u.a. mit Theorien des Lernens, der Bildung, der menschlichen Entwicklung und des pädagogischen Handelns einschließlich der damit im Zusammenhang stehenden Wertvorstellungen, Ziele, Methoden, geschichtlichen Grundlagen und institutionell-organisatorischen Aspekte.

Die gesamte Ausrichtung der pädagogischen Studiengänge am KIT ist in hohem Maße berufsorientiert, sie zielt auf konkret existierende Arbeitsfelder in der schulischen, berufsschulischen und hochschulischen Bildung, in der Wirtschaft, in gesellschaftlichen Korporationen (Bildungsträger, Kammern, Gewerkschaften, Arbeitgeberverbände usw.) und im öffentlichen Dienst.

Informationen zu den Studiengängen der Ingenieurpädagogik

Die Ingenieurpädagogik-Studiengänge kombinieren Ingenieurswissenschaften mit Berufspädagogik und einem zweiten Unterrichtsfachgebiet. Die Studienabschlüsse (sowohl Bachelor als auch Master) öffnen somit vielfältige Möglichkeiten einer Laufbahn im beruflichen Schulwesen, in der technischen Weiterbildung, im technischen Vertrieb, der Personalentwicklung und der betrieblichen Auszubildendenbetreuung.
Absolventen der Master-Studiengänge der Ingenieurpädagogik können in den Vorbereitungsdienst für das Lehramt an beruflichen Schulen einsteigen, angehende Lehrer an beruflichen Schulen sind eine umworbene Zielgruppe!

Bild
Überblick über Studiengänge der Ingenieurpädagogik